Mürtschenloch.ch

…das Loch im Berg

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Auf dem Gipfel des Mürtschenstocks

Auf den Gipfel steigen

E-Mail Drucken PDF

Aufstieg

1964 führte uns mein Mann Fred auf den Fulen. Wir, das waren mein Bruder Dietrich Elmer, der später auch zu jenen gehörte, die am selben Tag über alle drei Gipfel rannten, dann Niklaus Dietziker, der damals im selben Haus wie Fred wohnte und die Tour in Turnschuhen bewältigte wie das Gipfelbild zeigt, und ich. Ich erinnere mich an einen Punkt beim Aufstieg, wo ich mich auf den Bauch legte und geradewegs in die Spannegg hinunterschaute. Heute schaue ich nur noch von der Spannegg hinauf. Die Geröllfelder machten mir beim Abstieg am meisten zu schaffen. Mein Bruder rannte einfach durch die rollenden Steine hinunter und ich setzte zaghaft Schritt vor Schritt. Aber dass ich überhaupt oben war, freut mich heute noch.

 

--> Bilder vom Mürtschenstock

You are here: Der Gipfel